Angebote zu "Medizinprodukten" (8 Treffer)

Kategorien

Shops

Qualitätsmanagement für Hersteller von Medizinp...
€ 78.00 *
ggf. zzgl. Versand

Die Norm DIN EN ISO 13485 zu Qualitätsmanagementsystemen für Medizinprodukte liegt in überarbeiteter Fassung 2016 vor. Sie enthält die aktuellen Anforderungen für regulatorische Zwecke in Übereinstimmung mit der novellierten QM-Grundlagennorm ISO 9001:2015. Mit dem Beuth Kommentar ´´Qualitätsmanagement für Hersteller von Medizinprodukten´´ erhalten Hersteller, Geschäftsführer, QM- und Risikomanager aus dieser Branche einen Überblick über die wichtigsten Änderungen in der Norm DIN EN ISO 13485, über den Zusammenhang mit anderen QM-Systemen (z. B. ISO 9001, 21 CFR 820 QSR oder RDC16/2013) und zu den Schnittstellen mit weiteren QM-relevanten Dokumenten (z. B. ISO 14971, IEC 62366, IEC 62304 etc.). Die Kommentierung einzelner Normabschnitte in Verbindung mit praxisnahen Beispielen erleichtert das Verständnis und die Implementierung der neuen Anforderungen.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 20, 2018
Zum Angebot
Qualitätsmanagement in der Versorgung mit wiede...
€ 25.30 *
ggf. zzgl. Versand

Rolf Fery reflektiert die aktuellen Normen, Vorschriften und neueste wissenschaftliche Erkenntnisse zur Qualitätssicherung im medizinischen Bereich. Sein Leitfaden ist in zwei Kapitel unterteilt. Der Bereich ´´Ablauforganisation´´ befasst sich u. a. mit folgenden Themen: Ausbildung und Schulung, Entsorgung, Reinigung und Desinfektion, Sterilisation und anschließende Verpackung, Lagerung, Beschaffung und räumliche Ausstattung der zentralen Sterilgutversorgung (ZSVA). Unter dem Stichpunkt ´´Qualitätsorganisation´´ erfolgt die Darstellung eines Qualitätsmanagement-Systems für dieses Gebiet. Außerdem werden wesentliche Fragen der Auditierung beleuchtet.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 20, 2018
Zum Angebot
Qualitätsmanagement für Hersteller von Medizinp...
€ 78.00 *
ggf. zzgl. Versand

Qualitätsmanagement für Hersteller von Medizinprodukten:Kommentar und Praxisleitfaden zur dritten Ausgabe der DIN EN ISO 13485 Beuth Kommentar Randolph Stender

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Sep 14, 2018
Zum Angebot
Qualitätsmanagement in der Versorgung mit wiede...
€ 25.30 *
ggf. zzgl. Versand

Qualitätsmanagement in der Versorgung mit wiederverwendbaren Medizinprodukten:Beuth Praxis Rolf Fery

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Sep 14, 2018
Zum Angebot
Hygienemanagement in der zahnärztlichen Praxis
€ 49.80 *
ggf. zzgl. Versand

Hygienisches Arbeiten ist für jeden, der in der Zahnmedizin tätig ist, eine Selbstverständlichkeit. Doch so klar die Vorstellungen von Sauberkeit und Hygiene im Prinzip auch sein mögen: Im Detail steckt manche Schwierigkeit, besonders, wenn exakte Vorschriften und Richtlinien zu erfüllen sind. Praxistauglich, anschaulich und leicht verständlich vermittelt der vorliegende Band das hygienische Wissen für den zahnärztlichen Alltag. Konkrete Ratschläge machen die Umsetzung einfach. Das Buch stellt die gesetzlichen Grundlagen vor, führt durch die einzelnen Bereiche der Praxis von der Händehygiene bis zur Aufbereitung, berücksichtigt räumliche Anforderungen und gibt Handreichungen für die Mitarbeiter-Schulung. Ein eigenes Kapitel führt angehende Hygienebeauftragte in ihre Tätigkeit ein. Bei Begehungen häufig beanstandete Fehler werden gesondert dargestellt und Lösungen aufgezeigt. Eine umfangreiche Sammlung an Vorlagen und Checklisten auf CD-ROM unterstützt aktiv bei der Erstellung eines einheitlichen Hygienemanagements. Mit der dritten Auflage wurde das Buch vor allem in den Bereichen Praxisbegehung, Händehygiene und Aufbereitung von Medizinprodukten erweitert und auf die seit November 2016 und Januar 2017 geltenden neuen Richtlinien zum Qualitätsmanagement und der Medizinprodukte-Betreiberverordnung hin überarbeitet und aktualisiert. Durch Ausfüllen des zugehörigen Fragebogens unter sind drei Fortbildungspunkte nach den Richtlinien der BZÄK und der DGZMK erhältlich.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 20, 2018
Zum Angebot
Basiswissen Medizinische Software
€ 42.90 *
ggf. zzgl. Versand

Im gesamten Medizinbereich gewinnt Software als eigenständiges Produkt oder als Komponente eines Produktes zunehmend an Bedeutung. Entwickler, Auditoren, Betreiber und Anwender stehen vor einer ganzen Reihe von Herausforderungen, um diese Produkte sicher zu entwickeln, zu bewerten und zu verwenden. Der ´´Certified Professional for Medical Software´´ (CPMS) ist eine internationale Initiative mit dem Ziel, einen einheitlichen Standard für die Aus- und Weiterbildung von Personen zu schaffen, die mit der Entwicklung und Qualitätssicherung von Software betraut sind, die im medizinischen Bereich Verwendung findet. Eingeführt wurde das CPMSZertifikat vom ´´International Certified Professional for Medical Software Board e.V.´´ (ICPMSB). Dieses Buch beschreibt den gesamten Lebenszyklus von Software als Medizinprodukt. Es deckt den kompletten CPMS-Lehrplan (Foundation Level) ab und ergänzt ihn durch weitere Informationen. Behandelt werden im Einzelnen: - Rechtliche Grundlagen - Qualitätsmanagement (ISO 13485) - Risikomanagement und -analyse (ISO 14971) - Best Practices des Software Engineering (IEC 62304) - Gebrauchstauglichkeit (Benutzungsschnittstellen und IEC 62366) - Dokumentenmanagement - Medizinische Informatik Das Buch eignet sich zur individuellen Vorbereitung auf die Zertifizierungsprüfung und als Begleitliteratur zu den entsprechenden Vorbereitungsschulungen. Die 2. Auflage wurde komplett überarbeitet und beinhaltet den aktuellen Stand der Normen und Richtlinien für die Medizintechnik.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 20, 2018
Zum Angebot
Basiswissen Medizinische Software (eBook, PDF)
€ 33.99 *
ggf. zzgl. Versand

Im gesamten Medizinbereich gewinnt Software als eigenständiges Produkt oder als Komponente eines Produktes zunehmend an Bedeutung. Entwickler, Auditoren, Betreiber und Anwender stehen vor einer ganzen Reihe von Herausforderungen, um diese Produkte sicher zu entwickeln, zu bewerten und zu verwenden. Der »Certified Professional for Medical Software« (CPMS) ist eine internationale Initiative mit dem Ziel, einen einheitlichen Standard für die Aus- und Weiterbildung von Personen zu schaffen, die mit der Entwicklung und Qualitätssicherung von Software betraut sind, die im medizinischen Bereich Verwendung findet. Eingeführt wurde das CPMS-Zertifikat vom »International Certified Professional for Medical Software Board e.V.« (ICPMSB). Dieses Buch beschreibt den gesamten Lebenszyklus von Software als Medizinprodukt, ausgehend von den rechtlichen Rahmenbedingungen über Fragen der Gebrauchstauglichkeit, der Softwareentwicklung bis hin zum Risiko- und Qualitätsmanagement. Es deckt den kompletten CPMS-Lehrplan (Foundation Level) ab und ergänzt ihn durch weitere Informationen. Behandelt werden im Einzelnen: * Rechtliche Grundlagen * Qualitätsmanagement (ISO 13485) * Risikomanagement und -analyse (ISO 14971) * Lebenszyklus medizinischer Software (Best Practices des Software Engineering, IEC 62304) * Gebrauchstauglichkeit (Benutzungsschnittstellen, IEC 60601-1-6 und IEC 62366) * Dokumentenmanagement * Medizinische Informatik Das Buch eignet sich zur individuellen Vorbereitung auf die Zertifizierungsprüfung und als Begleitliteratur zu den entsprechenden Vorbereitungsschulungen. Die 2. Auflage wurde komplett überarbeitet und beinhaltet den aktuellen Stand der Normen und Richtlinien für die Medizintechnik.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 20, 2018
Zum Angebot
KLINISCHES RISIKOMANAGEMENT
€ 28.90 *
ggf. zzgl. Versand

Wer Verantwortung für eine Rehabilitationsklinik trägt, hat sich mit den damit verbundenen Risiken auseinandergesetzt oder sollte das tun. Dieses Handbuch richtet sich an Rehabilitationskliniken aller Fachrichtungen. Es zeigt praxisorientiert, wie Risikomanagement in das Qualitätsmanagement-System integriert werden kann. Dabei dient es sowohl als Unterstützung bei der Einführung eines Risikomanagement-Systems als auch der Verbesserung und Überprüfung eines bereits bestehenden Systems. Das Buch stellt die wesentlichen gesetzlichen und berufsgenossenschaftlichen Sicherheitsregeln dar. Risikomanagement ist ein einrichtungsbezogener Prozess, dessen sechs Schritte hier ausführlich dargestellt werden. Um die richtigen Prioritäten zu setzen, sollten die Eintrittswahrscheinlichkeit und die möglichen Auswirkungen bewertet werden. Die richtigen Schwerpunkte bei der Bearbeitung der möglichen Risiken lassen sich mit der FMEA-Analyse (Failure Mode and Effect Analysis) setzen. Zahlreiche Risiken aus den Bereichen Therapie, Medizin, Beherbergung und Verpflegung, ethnische Besonderheiten, Verletzung und Aggression, Naturkatastrophen und wirtschaftliche Risiken werden nach ihrer Bedeutung für die Klinik bewertet, mögliche risikomindernde Maßnahmen werden vorgeschlagen. Checklisten unterstützen die praktische Umsetzung. Für nicht planbare Situationen gibt es einen allgemeinen Notfallplan. Spezielle Themen des Risikomanagements werden eingehender behandelt: Schulung von Mitarbeitern, Zutrittssteuerung, Öffentlichkeitsarbeit und Information, Umgang mit Patientenvorwürfen, Umgang mit Ermittlungen gegen Patienten, Umgang mit Ermittlungen gegen Mitarbeiter, Datenschutz und Aufbewahrungsfristen, Medizinprodukte, Laboruntersuchungen.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 20, 2018
Zum Angebot